2008 100km von Biel für die WWK Kinderstiftung

Die Nacht von Biel am 13./14.06.2008 war zwar auch eine Nacht der Leiden und Schmerzen, aber vielmehr ein einzigartiges und begeisterndes Erlebnis. Denn: Schmerz ist vergänglich, der Stolz bleibt. Ich habe die Distanz von 100 Kilometern auch trotz einer sich in den letzten 30km einstellenden Oberschenkelzerrung erfolgreich bewältigt. Mein eiserner Wille und natürlich die wieder zahlreich eingegangenen Spendenblätter als Motivation brachten mich ans Ziel.


Die Zuschauer und die Atmosphäre durch die Nacht waren etwas ganz Neues für mich und erweiterten meinen Laufhorizont und meine Lauferfahrung ungemein. Der Ablauf vor Ort und die komplette Organisation waren nahezu perfekt, Schweizer Präzision einfach. Mit über 5.000 Anmeldungen (ca. 2.800 Einzelläufer über die 100km) bei der 50. Auflage wurde sogar der Rekord von 1998 übertroffen.

In einer Gesamtzeit von 13:26:11 Stunden überquerte ich als 1.398. von ca. 2.300 männlichen 100km-Einzelstartern die Ziellinie. Mehr Informationen zu den 100km von Biel 2008 und die Ergebnisliste finden Sie unter www.100km.ch. Im Bericht "Nacht der Höhen und Tiefen" können Sie einen persönlichen Erlebnis- und Wettkampfbericht nachlesen. Link über Button unten.

Die Spendenaktion erbrachte über 4.000 EUR für die WWK Kinderstiftung. Dieser stolze Betrag war wiederum nur durch Ihre Bereitschaft zu spenden möglich. Meine Schritte bis ins Ziel machten „nur“ noch den optimalen Betrag möglich.

Bei den Spendern möchte ich mich an dieser Stelle nochmal herzlich bedanken.
Auch im Namen der WWK Kinderstiftung und vor allem der Kinder ein herzliches Dankeschön.

Sei der Erste, der den Beitrag teilt!

Über den Autor Benjamin Weiderer

Als Personal Trainer, Online Coach, Sport- und Massagetherapeut sowie Dozent und Fachbuchautor verhelfe ich Dir, schmerzfrei zu gesunder Performance zu gelangen und Dein nächstes Fitnesslevel zu erreichen.

Hier findest du mich :
>